zurück
Job.Fit

5-Minuten-Pause: Übungen bei körperlicher Arbeit

Autorenbild von Daniel Büschel
Daniel Büschel

29.07.2022| 1 Minute(n) Lesezeit

Gerade bei körperlich anstrengenden Berufen steht die Muskulatur oft unter Dauerspannung. Regelmäßige Lockerungsübungen können den Muskeltonus senken und Verspannungen vorbeugen. Dafür reichen schon 5 Minuten aus. Diese kurze Bewegungspause ist daher ideal. Viel Spaß beim Mitmachen!

Topfit-Author: Daniel Büschel
Daniel Büschel

Daniel Büschel ist Gesundheitsmanager. Für ihn ist klar, dass die meisten körperlichen Probleme aufgrund von zu wenig Bewegung entstehen. Auch eine gesunde Ernährung ist für ihn ein wichtiger Faktor. Deshalb möchte er andere Menschen dazu inspirieren, sich mehr zu bewegen und sich mit der eigenen Gesundheit zu beschäftigen. Seine Leidenschaft sind Functional Fitness und das Training mit dem eigenen Körpergewicht. Sein Motto: "The body is made for movement, so don't waste it. Move yourself!"

Mehr aus dem Topfit.Blog

Mental.Fit

Mittagsschlaf – gesund oder nicht?

Wofür ist ein Mittagsschlaf gut? Und was musst du beachten, damit dein Mittagsschlaf auch erholsam ist? In diesem Beitrag findest du wichtige Informationen und Tipps zum Thema Mittagsschlaf.

Topfit-Author: Fabian Ahlers
Fabian Ahlers
28.02.2024 | 4 Minute(n) Lesezeit
Bewegung

Konzentration und Bewegung – Mit Koordinationstraining zum Fokus

Bewegung hat jede Menge positiver Effekte auf die körperliche Gesundheit. Sie führt aber auch zu einer Verbesserung der Gehirnfunktionalität und kann so die Konzentration verbessern. Der Schlüssel dazu heißt Koordination.

Topfit-Author: Daniel Büschel
Daniel Büschel
21.02.2024 | 3 Minute(n) Lesezeit
Job.Fit

In 180 Sekunden erklärt: Warum ist langes Sitzen ungesund?

Sitzen ist das neue Rauchen – das hört man immer öfter. Aber warum ist langes Sitzen so ungesund? Und ist Stehen so viel besser? Ich erkläre dir, was beim Sitzen und Stehen im Körper passiert und zeige auf, warum Stehen auf lange Sicht gesünder ist.

Topfit-Author: Daniel Büschel
Daniel Büschel
16.02.2024 | 1 Minute(n) Lesezeit